Kinder


Wir bieten seit 10 Jahren auch Kindertraining an!

Aikido leistet einen Beitrag zum körperlichen, geistigen und seelischen Wohlbefinden. Wer Aikido langfristig ausübt kann seine motorischen Fähigkeiten verbessern, wird gelenkiger und lernt eine sehr komplexe Sportart. Aikidotechniken sind absolut defensiv, es ist kein Kampfsport um Gegner zu besiegen, sondern zu lernen, dass jegliche Aggression ins Leere führt. Aikido fördert den freundschaftlichen und kooperativen Umgang auch bei Kindern, verlangt von den Übenden (Aikidokas) während des Trainings ein hohes Maß an Mut, Stabilität und Beweglichkeit ab, die im alltäglichen Leben sehr von Nutzen sein können.

Bewegung, Ballsport, Tanz oder eine Kampfkunst wie Aikido schult beim regelmäßigen Üben Körper und Geist , davon wird ein Kind nur profitieren können.

Um herauszufinden, ob Aikido Ihrem Kind gefällt, bieten wir Ihnen drei kostenlose Probestunden an, bei denen gerne auch die Eltern zuschauen dürfen.

(Die Trainingszeiten entnehmen Sie bitte der Rubrik “Training”).