Prüfungen


Warum schon wieder Prüfungen?

Prüfungen rufen bei den Übenden ein unterschiedliches Echo hervor. Es ist kein Muß, sondern es kann jeder für sich entscheiden, ob er sich prüfen läßt. Prüfungen können ein wichtiger Meilenstein im Aikido sein.

Ganzheitlich betrachtet, kann AIKIDO unser gesamtes Wesen prägen. Hierzu gehören auch Selbstbewusstsein und innere Stärke. Ein wichtiger Bestandteil ist auch ein klares strukturiertes Bild von dem zu bekommen, was man im Aikido übt.

Eine richtig verstandene und angewandte Methodik stellt einen Spiegel für die eigene Leistungsfähigkeit und das Vorwärtskommen dar. Als Wegmarken zeigen die einzelnen Prüfungen den aktuellen Entwicklungsstand. Also: Keine Angst vor der nächsten Prüfung!

Bis zum 2. Kyu prüfen wir bei Interesse selber, weitere Graduierungen werden von unserem Aikido Lehrer Katsuaki Asai Shihan (8. Dan) auf einem der vielen Zusatzlehrgänge vorgenommen.

Um einen Überblick zu bekommen, welche Techniken bei den jeweiligen Prüfungen zu zeigen sind, ist hier die Prüfungsordnung des Aikikai Deutschland zu sehen:

Kihon Katame-waza
(grundsätzliche
Haltechniken)
1. Form 2. Form 3. Form 4. Form 5. Form 6. Form 7. Form 8. Form
Ikkyo 4. Kyu 4. Kyu 3. Kyu 2. Kyu 2. Kyu 1. Kyu 1. Dan 1. Dan
Nikyo 3. Kyu 3. Kyu 3. Kyu 2. Kyu 2. Kyu 1. Kyu 1. Dan 1. Dan
Sankyo 2. Kyu 2. Kyu 2. Kyu 2. Kyu 2. Kyu 1. Kyu 1. Dan 1. Dan
Yonkyo 1. Kyu 1. Kyu 1. Kyu 1. Kyu 1. Kyu 1. Kyu 1. Dan 1. Dan
Gokyo 1. Dan 1. Dan 1. Dan

* und zusätzlich: 2. Angriffsform, verschiedene Kaitennage

Kihon Nage-waza
(grundsätzliche
Wurftechniken)
1. Form 2. Form 3. Form 4. Form 5. Form 6. Form 7. Form 8. Form
Shihonage 5. Kyu 4. Kyu 3. Kyu 2. Kyu 2. Kyu 1. Kyu 1. Dan 1. Dan
Kotegaeshi 5. Kyu 4. Kyu 3. Kyu 2. Kyu 2. Kyu 1. Kyu 1. Dan 1. Dan
Iriminage 5. Kyu 4. Kyu 3. Kyu 2. Kyu 2. Kyu 1. Kyu 1. Dan 1. Dan
Kaitenage 4. Kyu 4. Kyu 3. Kyu* 2. Kyu 1. Kyu 1. Dan
Tenchinage 4. Kyu 3. Kyu 2. Kyu 1. Kyu 1. Dan 1. Dan

Weitere Techniken für 1. Dan: Suwari-Waza, Koshi-Nage, Tanto-Dori, Stock-Techniken

Methoden des Angriffs:
1. Form: Ai-hanmi-katate-tori
2. Form: Gyaku-hanmi-katate-tori
3. Form: Kata-tori-men-uchi
4. Form: Mune-tori
5. Form: Shomen-uchi
6. Form: Yokomen-uchi
7. Form: Chudan-tsuki
8. Form: Ushiro-katate-eri-tori
9. Form: Katate-ryote-tori
10. Form: Ryote-tori
11. Form: Ryohiji-tori
12. Form: Ryokata-tori
13. Form: Ushiro-ryote-tori
14. Form: Ushiro-ryohiji-tori
15. Form: Ushiro-ryokata-tori
16. Form: Ushiro-katate-kubi-shime-katate-tori